Temperaturüberwachung als Service

Maßgeschneiderte Lösungen

Temperaturüberwachung von Arzneimitteln rückt immer mehr in den Fokus der Aufsichtsbehörden. Egal ob Sie eine Apotheke, einen Pharmagroßhandel einen Medizinproduktehandel oder Hersteller sind: Sie benötigen ein zuverlässiges und vor allem einfach einzurichtendes und zu bedienendes Monitoring System.

 

In der Vergangenheit bedeutete dies:

Auswahl und Kauf von Hardware, Kalibrierung, Einrichtung, Implementierung in die vorhandene IT, Anbindung an ein Alarmierungssystem, Qualifizierung, regelmäßige Wartung usw.

 

Wir bei KA-Becker haben uns in allen Bereichen zum Ziel gesetzt, Prozesse zu vereinfachen. 

Folgende Punkte waren bei der Entwicklung eines Temperatur Monitoring Systems für uns besonders wichtig:

 

  • Wirklich einfache Installation ohne IT Kenntnisse: Sie müssen wirklich nur in der Lage sein, ein Netzwerkkabel in Ihren Router zu stecken.
  • Messung von Temperatur & Luftfeuchtigkeit: Besonders wichtig bei Kühllagerung und -transport.(GDP Vorgabe)
  • WIFI – Unabhängigkeit: Bei einem Wechsel des WIFI Passworts müssen Sie Ihre Sensoren nicht neu konfigurieren.
  • Keine teure Hardware: Sie kaufen bei uns keine Hardware, Sie zahlen nur für eine bestimmte Anzahl an Messpunkten. Auf die Geräte bekommen Sie lebenslange Garantie – geht etwas kaputt*, tauschen wir es aus.
  • Keine Software, die Sie installieren müssen – Zugang zu Ihren Messwerten über unser Webportal oder bequem mit dem Smartphone über die App.
  • Wartungsarmut – Der Hersteller der Sensoren empfiehlt eine Kalibrierung alle 10 Jahre, da der Sensorshift extrem gering ist. In Absprache mit Ihrer Aufsichtsbehörde können die Kalibrier- oder Validierintervalle deutlich verlängert werden.
  • Keine Ersatzgeräte während der Kalibrierung: Wenn Sie auf eine externe 3  Punkt ISO Kalibrierung angewiesen sind: Für 50€* pro Sensor bekommen Sie einen neuen 3 Punkt kalibrierten Sensor, der komplett für Sie vorkonfiguriert ist, tauschen den einfach gegen den Alten aus und schicken den alten Sensor zurück – das wars.
  • Erfüllung der relevanten Normen bzw. Vorschriften: FDA CFR 21 Part 11, FCC, CE, WEEE, EN ISO 12830
  • Beliebig viele Alarme als Mail oder Push Nachricht
  • Unbegrenzte Speicherung Ihrer Daten
  • Reports
  • Frei konfigurierbare Messintervalle: 1- 180 Minuten
  • Speicherung der Daten bei Stromausfall
  • Betrieb der Sensoren mit günstigen Standardbatterien: 2 x AAA Microzellen
  • Integration in unser KAB-WIKI: Ablage der Daten und Erstellung von Abweichungsmeldungen
  • Transportlösung: Aufzeichnung auch entfernt von der Basis. Übertragung der Daten automatisch bei Rückkehr des Sensors.
  • Zusätzliche Sensoren einfach und günstig an die Basissensoren abschließbar für: Luftqualität/CO2, Türkontakt, Flüssigkeit, Flüssigkeitstemperatur, Luftdruck, erweiterter Temperaturbereich – Preise auf Anfrage

Preise*

  • 1 Messpunkt: 19€ / Monat = 63ct am Tag
  • 3 Messpunkte:29€ /Monat= 97ct am Tag
  • 5 Messpunkte:39€ / Monat=1,37 € am Tag
  • 7 Messpunkte:49€ / Monat=1,63 € am Tag
  • 10 Messpunkte: 59€ /Monat= 1,97€ am Tag

 

Jeder weitere Sensor 6€ pro Monat

Jeder weitere Gateway (für weitere Standorte oder zur Erhöhung der Reichweite) 6€ pro Monat

 

*Preise zzgl. MwSt und Versandkosten

*Beschädigungen im Rahmen der lebenslangen Garantie

Abrechnung jährlich im Voraus auf Rechnung